Wie Photovoltaik Gewerbe und Industrie entlasten kann

Langfristig denkende Unternehmer sehen in den steigenden Strompreisen der Zukunft oft eine Große Gefahr für die eigene Wettbewerbsfähigkeit. Die Strompreissteigerung beträgt in den letzten 30 Jahren durchschnittlich 5% pro Jahr.

TDZ analysiert ihren Stromverbrauch im Unternehmen und plant danach die Photovoltaikanlage auf dem Dach Ihrer gewerblichen Niederlassung. Mit intelligenter Speicher-Nutzung lässt sich nicht nur Strom einsparen, sondern es können auch Lastspitzen gekappt werden, der Ihr Unternehmen sonst in den teuren Spitzenstrom-Bereich befördern würde.

Eine an Ihren Bedarf angepasste Anlage, hilft Ihnen, der Stromkostensteigerung der kommenden Jahre entgegen zu wirken.

So kann Photovoltaik Gewerbe je nach Branche eine große Hilfe sein.

 

Photovoltaik gewerbe sparpotential

Verbraucht ein Gewerbe viel Strom direkt von der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach so spart man den herkömmlichen Netzbezug zu einem gewissen Teil ein. In einigen Fällen konnten wir den Netzbezug um etwa 50% reduzieren.

In unserem Beispielbetrieb errechneten wir 13Cent für die selbst produzierte kWh. In diesen 13 Cent sind Wartung, Pflege, Komponentenaustausch und eine alternative Eigenkapitalverzinsung von 2,00% inbegriffen.

Bei reinen Investitionskosten könnte der Strom für etwa 5Cent/kWh erzeugt werden.

Beispielrechnung (realer Betrieb):

Verbrauch: 120000 kWh p.a.
Bezugskosten vom Stromverorger: 0,20€
PV Produktion: 76000 kWh p.a.
Eigenverbrauch: 69000 kWh p.a.
Einspeisung ins Stromnetz: 7000 kWh
Einspeisevergütung: 0,11€
Eigenproduktionskosten: 0,13€
Bezugskostensteigerung: 4% (konservativ)

In 20 Jahren ergibt sich bei dem Betrieb eine Aufwendung für herkömmlichen Strombezug aus dem Netz von rund 714.000€
Mit Photovoltaikanlage inbegriffen wendet das Unternehmen lediglich 467.000€ auf.

Ein Blick auf die Durchschnittlichen Strompreise macht deutlich, warum die Photovoltaik-Anlage in dieser Zeit rund 247.000€ einspart:

Durchschnittliche Kosten ohne PV-Anlage 0,297€
Durchschnittliche Kosten mit PV-Anlage 0,194€

Wir prüfen Ihr Eigenverbrauchs-Potential und planen die pass-genaue Anlage für ihr Unternehmen.
Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin.
Ein Blick auf Ihre Verbrauchs-Daten wird sich auf jeden Fall lohnen.

 

x
Lohnt sich eine Installation von PV auf Ihrem Eigenheim oder für Ihren Betrieb?
  • Holen Sie unseren Rat ein
  • Wir dimensionieren eine Anlage, die auf Ihren Verbrauch optimiert ist
  • Und machen Ihnen ein Angebot, dass garantiert
Nutzen Sie 20 Jahre Erfahrung mit regenerativen Energien und 10 Jahre Konzeption und Installation von Photovoltaikanlagen
  • informieren unter 0 51 28 / 400 492

Hinterlassen Sie uns Ihre Email und bleiben Sie über die Entwicklung in der Branche informiert