Lastspitzen vermeiden

lastspitzen-vermeidenLastspitzen vermeiden heißt hohe Stromkosten vermeiden
Eine Spitzenlast nennt man eine kurz auftretende Leistungsnachfrage im Stromnetz, die kurzfristig mit sogenannten Spitzenlastkraftwerken ausgeglichen werden muss.

Ab einer bestimmten Betriebsgröße kann es wichtig sein, Lastspitzen zu vermeiden.
Hintergrund ist, dass die EVUs (Stromversorger) den Preis pro Kilowattstunde auch am Spitzenverbrauch des Kunden festmachen.
Das heißt, wenn Sie einmalig und kurz über einem bestimmten Verbrauchswert liegen, zahlen Sie für das ganze Jahr einen höheren Strompreis. Die Energieversorger begründen das mit einer höheren Kraftwerksverorgung, die sie bereitstellen müssen.

 

Es gibt hier ganz unterschiedliche Ansätze das Problem zu minimieren. Eine Analyse der Betriebsabläufe hilft, die Quelle der Verbrauchsspitzen zu ermitteln.
Gezielt kann dann gegen diese vorgegangen werden. Einfach zu reduzieren sind die Spitzen bei Arbeitsbeginn – insbesondere wenn alle Geräte gleichzeitig angeschaltet werden.
Hier kann eine Startsequenz festgelegt werden. Ganz genau unter die Lupe nehmen sollte man sich auch die Beleuchtung. Hier kann man eines Großteil des Verbrauchs reduzieren, indem man auf LED-Beleuchtung umsteigt.

 

Auch mit einer Photovoltaik-Anlage in Verbindung mit einem Speicher lassen sich Lastspitzen vermeiden

Eine ganz neue Möglichkeit für eine Entlastung des Verbrauchs zu sorgen ist eine Photovoltaik-Anlage mit Speicher. Steigt der Stromverbrauch über ein bestimmtes Maß hinaus, so wird der Spitzenstrom nicht aus dem Netz gezogen, sondern aus dem Speicher. Das ist eine schöne alternative zu Brennstoff betriebenen Generatoren.

Wenn Sie ein Problem mit zu hohen Stromkosten aufgrund von Spitzenstrom haben, beraten wir Sie gern.
x
Lohnt sich eine Installation von PV auf Ihrem Eigenheim oder für Ihren Betrieb?
  • Holen Sie unseren Rat ein
  • Wir dimensionieren eine Anlage, die auf Ihren Verbrauch optimiert ist
  • Und machen Ihnen ein Angebot, dass garantiert
Nutzen Sie 20 Jahre Erfahrung mit regenerativen Energien und 10 Jahre Konzeption und Installation von Photovoltaikanlagen
  • informieren unter 0 51 28 / 400 492

Hinterlassen Sie uns Ihre Email und bleiben Sie über die Entwicklung in der Branche informiert