EEG Einspeisevergütung 2013

Wir werden oft von Interessenten gefragt, die erfahren wollen, wie hoch die Vergütung von Photovoltaik-Strom im Jahr 2013 ist.
Im voranschreitendem Jahr wird die Einspeisevergütung immer weiter zurückgehen. Was macht also den Bau einer Photovoltaik-Anlage noch wirtschaftlich und sinnvoll? Ganz einfach:

eeg einspeisevergütung 2013Die EEG Einspeisevergütung 2013 sinkt das Jahr unter die Erstellungskosten von Strom mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage, vorrausgesetzt, man verbraucht seinen Strom selber, lohnen sich Photovoltaikanlagen aber doch. Denn für den Bezugsstrom zahlen wir etwa 23 Cent, den selbst erzeugten Strom aus Photovoltaik-Anlagen aber nur 14-16 Cent. (Alle Preise netto)

Wie sehen Photovoltaik-Anlagen mit der EEG Einspeisevergütung 2013 aus?

Die Anlagen werden deutlich kleiner ausfallen, als jene die in 2012 und 2011 gebaut wurden. Ziel ist es als Anlagen-Besitzer so viel Strom selber zu verbrauchen wie es möglich ist und somit den teurer werdenden Bezugsstrom aus dem Netz zu reduzieren.

Speicherlösungen in 2013

Es gibt 2013 bereits eine Fülle von Speichern, die es schaffen, einen Haushalt über das Jahr gesehen zu etwa 70% autark zu machen. Man kann sich also unabhängig machen doch der Preis ist recht hoch. Mit der Einführung einer Förderung für Speichersysteme in Verbindung mit einer Photovoltaik-Anlage kann die Anschaffung dieser Technologie lohnend sein.

EEG Einspeisevergütung 2013 bis 40 Kwp

Links sehen Sie die Senkungsvarianten für Photovoltaik-Anlagen bis zu einer Größenordnung von 40kWp installierter Leistung. Zwar sinken die Kosten/kW bei größeren Anlagen, dennoch macht es oft nur Sinn Photovoltaik-Anlagen für die Größe des Eigenverbrauchs auszulegen. Je nach Gegebenheiten muss hier der optimale Weg gefunden werden.
EEG Einspeisevergütung 2013 von 40kwp - 1000kwpBei Großanlagen lohnt sich der Bau besonders dann, wenn man den selber hergestellten Strom auch selbst vermarktet oder im Eigenverbrauch nutzen will. Denkbare Einsatzgebiete sind Industriegebiete, in denen viele Betriebe ansässig sind, die viel Strom verbrauchen.

 

 

 

20 Jahre Erfahrung in Erneuerbaren Energien kommen Ihrem Projekt zu Gute.

Wir haben 25 Jahre Erfahrung in der konventionellen Stromerzeugung, 20 Jahre in Erneuerbaren Energien und TDZ ist aktiv seit 10 Jahren ein verlässlicher Planer und Installateur von Photovoltaik-Anlagen.

Grafiken/Quelle: Bundesverband Solarwirtschaft

 

x
Lohnt sich eine Installation von PV auf Ihrem Eigenheim oder für Ihren Betrieb?
  • Holen Sie unseren Rat ein
  • Wir dimensionieren eine Anlage, die auf Ihren Verbrauch optimiert ist
  • Und machen Ihnen ein Angebot, dass garantiert
Nutzen Sie 20 Jahre Erfahrung mit regenerativen Energien und 10 Jahre Konzeption und Installation von Photovoltaikanlagen
  • informieren unter 0 51 28 / 400 492

Hinterlassen Sie uns Ihre Email und bleiben Sie über die Entwicklung in der Branche informiert